Piero della Francesca - Der Traum Konstantin des GroßenFresko, 1452-1466, k.A., San Francesco in Arezzo

Tags: 15. Jahrhundert Piero della Francesca Italien Italienische Malerei Bibel Südalpin Renaissance

Der Anfang des Christentums...

Beschreibung

Länge: 1:29 Min.

Bildbeschreibung und Interpretation des berühmten Gemäldes Der Traum Konstantin des Großen von Pierro della Francesca!

Piero della Francesca - Der Traum Konstantin des Großen

Konstantin der Große ist eine umstrittene historische Person. Einerseits war ein skrupelloser Herrscher, der nicht vor der Ermordung auch nächster Verwandter zurückschreckte, andererseits ist er eine Schlüsselfigur innerhalb der Entwicklung des Christentums. Die Anektode erzählt, dass ein Traum hierfür den Anstoß gegeben haben soll.

In diesem soll ihm ein helles Kreuz am Himmel erschienen sein. Die Aufschrift besagte: "In diesem Zeichen wirst du siegen!". Für den darauffolgenden Kampf ließ Konstantin seinen Soldaten das Kreuz auf die Schilde malen. Er gewann den Kampf gegen den zweiten Thronanwärter Maxentius.

Das Fresko Piero della Francescas schmückt, mitsamt 11 anderen Episoden der Kreuzlegende, die Kapelle der Kirche San Francesco in Arezzo. Die gelben Vorhänge des Zeltes eröffnen den Blick auf den schlafenden Herrscher. Dieser wird von einigen Soldaten bewacht. Links führt eine Rückenfigur ins Bild und an der oberen Bildecke symbolisiert ein Engel die göttliche Eingebung. Nur der Soldat in der Mitte hat seinen Kopf in den Arm gestützt. Er scheint keine so aufregende Vision zu haben.

© the artinspector / alexandra tuschka