Hamlet in der MalereiLänge: 18:33 Min.

Drowned in sorrow...

Beschreibung
Künstler & Gemälde
Weitere Touren

Shakespeare auf der Bühne kennen wir - aber Shakespeare im Museum?

Delacroix schuf eine Serie on Litographien, anhand derer wir das Stück kurz umreissen. Welche Szenen fanden Künstler besonders interessant? Die Totengräberszene unterzieht sich einer genaueren Betrachtung, da sie künstlerisch und intellektuell für Künstler interessant war. John Everett Millais malte die ertrunkene Ophelia und rief einen Bildtypus ins Leben, der besonders bei den Präraffaeliten Zuspruch fand. Ophelia wurde womöglich ohnehin häufiger abgebildet, als die anderen Figuren des Stückes zusammen.

Die bemerkenswertesten Beispiele haben wir zusammengetragen.

Eugéne Delacroix –  Hamlet (Serie)
Litographien, 1843, 18,8 x 25,6 cm, Yale University Art Gallery

Eugéne Delacroix – Selbstbildnis
Öl auf Leinwand, 1837, 65 x 54 cm, Musée de Louvre, Paris

Camille Corot – Hamlet bei den Totengräbern
Öl auf Leinwand, 1873/74, Ordrupgaard Collection, Kopenhagen

Philip Calderon – Der junge Prinz Hamlet
Öl auf Leinwand, 1886, 87,6 x 139,7 cm, Privatsammlung

Eugéne Delacroix – Hamlet und Horatio bei den Totengräbern
Öl auf Leinwand, 1839, 81,5 x 65,5 cm, Musée de Louvre, Paris

Henry Selous - Hamlet bei den Totengräbern
Illustration, ca. 1868, 21,6 x 14 cm, Cassell's Illustrated Shakespeare 3

Pascal Adolphe Dagnan-Bouveret – Hamlet bei den Totengräbern
Öl auf Leinwand, 1884, 101,6 x 85 cm, Privatsammlung

Pedro Américo – Vision Hamlets
Öl auf Leinwand, 1893, 95 x 170 cm, Pinakothek, São Paolo

Marcus Stone – Ophelia
Öl auf Leinwand, 1888, Privatsammlung

Benjamin West – Ophelia vor Claudius und Gertrude
Öl auf Leinwand, 1792, 387,4 x 276,9 cm, Cincinnati Art Museum, Cincinnati

John William Waterhouse – Ophelia
Öl auf Leinwand, 1889, 97,79 cm x  158.12 cm, Privatsammlung

Henrietta Rae - Ophelia
Öl auf Leinwand, 1890, 171,5 x 230,5 cm, Walker Art Gallery, Liverpool

John Everett Millais - Ophelia
Öl auf Leinwand, 1852, 76 x 112 cm, Tate Museum, London

Dante Rossetti - Elizabeth Siddal
Öl auf Leinwand, 1855, 24 x 33 cm, Fitzwilliam Museum, Cambridge

Paul Albert Steck – Ophelia
Öl auf Leinwand, ca. 1894, 98 x 162 cm, Privatsammlung

Edwin Austin Abbey – Hamlet Schauspielszene
Öl auf Leinwand, 1897, 155,6 x 245,1 cm, Yale University Art Gallery

Weitere Touren - Kunst & Gesellschaft


Kunst und Gesellschaft sind seit jeher unmittelbar miteinander verknüpft. Größere Zusammenhänge anhand ausgewählter Werke!

Homo Bulla

Kaum einer weiß es - doch die Seifenblase wurde in der Kunst oft als Symbol benutzt. Wofür kann man hier erfahren.

Mehr erfahren

Mütterporträts

Neben den Selbstportraits haben zahlreiche Maler auch ihre Mütter auf die Leinwand gebannt. Anna van Gogh ist ein Paradebeispiel - hier gibt es weitere.

Mehr erfahren

Das Künstleratelier

Künstler haben sich seit der Renaissance auch in ihrer künstlerischen Umgebung gemalt - in ihrem Atelier. Dies war jedoch mehr als nur eine Werkstatt!

Mehr erfahren